press room

02.01.2013

“Ernstes und nicht allzu Ernstes” im Breidenbacher Hof
Konzertabend mit Thomas Beckmann und Yuko Kasahara am 30. September 2012

Düsseldorf, September 2012 – Am 30. September 2012 startet der Breidenbacher Hof mit einem Konzerthighlight in das kulturelle Herbst-Winter-Programm 2012/2013. Der Ausnahme-Cellist Thomas Beckmann verzaubert gemeinsam mit der Pianistin Yuko Kasahara die Gäste mit klassischen Klängen und viel Herz für die Musik.

Die aus Japan stammende Künstlerin Yuko Kasahara begann ihre musikalische Karriere an der Kunstakademie von Osaka, wechselte aber bereits 1986 an die Universität von Köln, um ihr Studium bei Professor Jürgen Clauß fortzusetzen.

Gemeinsam mit Yuko Kasahara spielte Herr Beckmann im August diesen Jahres für den Papst in dessen Sommerresidenz Castel Gandolfo. Thomas Beckmann studierte beim Solocellisten der Düsseldorfer Sinfoniker, Jürgen Wolf, der ihm die technischen und musikalischen Grundlagen für sein Spiel zeigte. Schon während des Musikstudiums fiel er durch außergewöhnliche Begabung auf und wurde noch als Student zum Solocellisten in verschiedene Berufsorchester verpflichtet. Seine Festanstellung gab er jedoch auf, um noch einmal sechs Jahre bei Pierre Fournier, einem der großen Cellisten des 20. Jahrhunderts, zu studieren.

Thomas Beckmann wohnt in der letzten Wohnung von Robert und Clara Schumann.  Er ist dem Breidenbacher Hof seit Jahren sehr verbunden. Beckmann stellte dem Hotel das antike Tafelklavier von Friedrich Wilhelm Wieck, einem Onkel von Clara Schumann, das sich in seinem Privatbesitz befindet, als Leihgabe zur Verfügung. Hoteldirektor Cyrus Heydarian hatte die Restaurierung des wertvollen Stücks ermöglicht. Gemeinsam mit Thomas Beckmann unterstützt der Breidenbacher Hof mit zahlreichen Aktionen den Verein „Gemeinsam gegen Kälte“, der armen und obdachlosen Menschen hilft. 

Eintrittskarten für den Abend sind im Vorverkauf direkt im Breidenbacher Hof erhältlich. Der Preis für das Konzert beträgt 35,00 Euro. Karten inklusive Apéritif und 4 Gang-Menü kosten 85,00 Euro pro Person. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Reservierungen unter 0211 - 160 90 153 oder per Email an genuss.bbh@capellahotels.com.

 

Pressekontakt:             

 

KPRN network GmbH      

Simone Roemheld

Holzstraße 28        

80469 München
Tel.: 089 / 24 21 88 58 1             
E-Mail: roemheld.simone@kprn.de

 

Pressekontakt Breidenbacher Hof

 

Sina Hoekstra

Breidenbacher Hof

Königsallee 11

40212 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 160 90 157

E-Mail: sina.hoekstra@capellahotels.com

 

zurück zu Pressemitteilungen & Awards
Latest News from Breidenbacher Hof a Capella Hotel

Konferenzraum Heinrich-Heine Salon