press room

02.01.2013

“Selektion trägt” im Breidenbacher Hof
Klavierabend mit Lilit Grigoryan am 29. April 2012

Düsseldorf, April 2012 – Das kulturelle Förderprogramm der Selektion Deutscher Luxushotels „Selektion trägt“ geht in Düsseldorf in die nächste Runde. Am 29. April präsentiert der Breidenbacher Hof in Zusammenarbeit mit dem Förderverein „Podium für Junge Künstler“ einen Klavierabend mit der Ausnahmepianistin Lilit Grigoryan. Die Künstlerin spielt Werke von Mozart, Débussy, Schubert und Brahms.

Lilit Grigoryan wurde 1985 in Jerewan, Armenien, geboren. Sie studierte zunächst am staatlichen Konservatorium und setzte ab 2004 ihr Studium an der Hochschule für Musik und Theater Rostock fort. Seit  Oktober 2010 hat sie dort einen Lehrauftrag inne und war Gaststudentin an der Universität der Künste Berlin. Lilit Grigoryan nahm an Meisterkursen teil und wurde vielfach international ausgezeichnet. Unter anderem gewann sie den August Everding-Preis und einen Preis beim Vianna di Motta Wettbewerb in Lissabon. Sie erhielt ein Stipendium der Yamaha Music Foundation of Europe und wurde vom mit dem armenischen Kulturpreis ausgezeichnet. 2012 erschien ihre erste CD. Lilit Grigoryan nahm an internationalen Musikfestivals unter anderem in Beirut, Armenien, Frankreich, Russland, USA, Kanada, Griechenland, den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern und dem Verbier-Festival teil und konzertiert trotz ihrer Jugend bereits weltweit.

Die Initiative „Selektion trägt“ wurde Anfang 2011 von der Selektion Deutscher Luxushotels ins Leben gerufen, um das Credo des Verbunds - die Kultur der Gastlichkeit - erlebbar zu machen sowie auf die traditionelle  Verbundenheit der Selektion zu einer Vielzahl kultureller Institutionen und Projekten aufmerksam zu machen. Im Rahmen der  Veranstaltungsserie kooperieren die einzelnen Mitgliedshäuser mit lokalen Institutionen oder Künstlern, um diese zu fördern und ihnen eine öffentlichkeitswirksame Plattform zu geben.

Das „Podium für Junge Künstler“ vermittelt vielversprechenden Musiker durch eigene Veranstaltungen und Kontakte zu Konzertveranstaltern Auftrittsmöglichkeiten. Die Eintrittsgelder dienen dem Honorar der Künstler und fließen in den Fonds des Vereins für weitere Projekte. www.podium-kuenstler.de

Eintrittskarten für den Abend sind im Vorverkauf direkt im Breidenbacher Hof erhältlich. Der Preis für das Konzert beträgt 35,00 Euro. Karten inklusive Apéritif und 4 Gang-Menü kosten 85,00 Euro pro Person. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr. Reservierungen unter 0211 - 160 90 153 oder per Email an genuss.bbh@capellahotels.com.

 

Pressekontakt:             

 

Kleber PR Network GmbH         

Simone Roemheld

Hamburger Allee 45                  

60486 Frankfurt
Tel.: 069 / 71 91 36 – 37             
E-Mail: roemheld.simone@kprn.de

 

zurück zu Pressemitteilungen & Awards
Latest News from Breidenbacher Hof a Capella Hotel

Konferenzraum Heinrich-Heine Salon