press room




05.24.2013

Eine neue Küche für das Café Grenzenlos

Der Breidenbacher Hof unterstützt das gemeinnützige Restaurant in Bilk

Düsseldorf, 23. Mai 2013 – Das Café Grenzenlos soll eine neue Küche bekommen. Der erste Schritt ist jetzt gemacht: Insgesamt 12.000 Euro waren im vergangenen Jahr durch eine Spendenaktion der Düsseldorfer Unternehmerin Anu Hey zusammengekommen, an der sich auch der Breidenbacher Hof beteiligt hatte. Das Traditionshotel spendete die Erlöse des Konzertes von Cellist Thomas Beckmann. 2.000 Euro kamen aus dem Verkauf der Karten sowie durch Spenden zusammen, um das gemeinnützige Restaurant zu unterstützen. Auch der Düsseldorfer Unternehmer Günther J. Piff war von der Idee begeistert und so entschied sich der Vorstandsvorsitzende der Adelta Finanz AG spontan, den Betrag um weitere 3.000 Euro aufzustocken.

 

Von den 12.000 Euro wurden zunächst eine neue Spülmaschine und ein neuer Herd angeschafft. „Wir sind Frau Anu Hey und allen anderen Beteiligten wahnsinnig dankbar für ihre Unterstützung“, sagt Walter Scheffler, Gründer des Café Grenzenlos“. „Es liegt uns allen sehr am Herzen, dass wir nun auch weiterhin unseren Gästen gutes Essen bieten können – auch wenn sie wenig Geld zum Leben zur Verfügung haben.“ Gemeinsam mit Anu Hey, Hoteldirektor Cyrus Heydarian, Cellist Thomas Beckmann und Günther J. Piff wurden die neuen Anschaffungen am Donnerstag besichtigt. „Es ist toll zu sehen, dass das Geld hier einem großartigen Projekt zugute kommt“, freut sich Hoteldirektor Cyrus Heydarian. „Wir unterstützen das Café Grenzenlos sehr gerne. Und weil jetzt die Matjessaison losgeht, bringen wir am 6. Juni auch noch 100 frische Matjes vorbei!“

 

Mit den neuen Elektrogeräten ist ein wichtiger Schritt für das Café Grenzenlos geschafft; bis der Entwurf für die gesamte neue Küche umgesetzt werden kann, sind aber noch weitere 18.000 Euro nötig.

 

Das Café Grenzenlos wurde vor 17 Jahren vom „Verein grenzenlos“ gegründet, um dem „Verlust gesellschaftlicher Kontakte“ entgegenzuwirken. Wer im Monat unter 770 Euro zur Verfügung hat, zahlt mittags für ein Drei-Gang Menü nur 2,50 Euro. Aber auch alle anderen Gäste sind herzlich Willkommen, sie zahlen für das Mittagsmenü 5,00 Euro. Hinter dem Herd steht als Garant für leckeres Essen Helmut Vogt – er war früher einmal Koch im Breidenbacher Hof.

 

 

Pressekontakt:             

 

KPRN network GmbH      

Simone Roemheld

Holzstraße 28        

80469 München
Tel.: 089 / 24 21 88 58 1            
E-Mail: roemheld.simone@kprn.de

 

Pressekontakt Breidenbacher Hof

 

Sina Hoekstra

Breidenbacher Hof

Königsallee 11

40212 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 160 90 157

E-Mail: sina.hoekstra@capellahotels.com

 

< Return to Press Releases & Awards Overview Page
Latest News from Breidenbacher Hof a Capella Hotel

Conference Room Heinrich-Heine Suite