press room




02.01.2013

Eine neue Küche für das Café Grenzenlos
Der Breidenbacher Hof spendet Erlöse aus dem Beckmann Konzert

Düsseldorf, 11. Dezember – Thomas Beckmann ist dem Breidenbacher Hof sehr verbunden. Am 30. September 2012 verzauberte der Ausnahme-Cellist gemeinsam mit der japanischen Pianistin Yuko Kasahara die Gäste mit klassischen Klängen und viel Herz für die Musik. Die Erlöse des Konzertabends sollten dem „Gemeinsam gegen Kälte“-Verein zugutekommen, den Beckmann zugunsten armer und obdachloser Menschen gründete.

Das Café Grenzenlos, ein Restaurant in Bilk, in dem vor allem Menschen mit wenig Geld bei einem gutem Essen satt werden, soll begünstigt werden. Initiiert wurde die Aktion von der Düsseldorfer Geschäftsfrau Anu Hey. Die gebürtige Inderin hatte als Gastköchin für die Gäste des Café Grenzenlos indische Spezialitäten aufgetischt und wollte helfen. „Eine neue Küche muss her“, befand sie und startete eine Spendeninitiative, um unter anderem eine neue Küche zu finanzieren. Besonderes Anliegen des Café Grenzenlos ist es der Altersarmut und Einsamkeit entgegenzuwirken, indem man einen Treffpunkt für jung und alt schafft.

Ein Teil dazu möchte der Breidenbacher Hof beitragen. 2.000 Euro kamen aus dem Verkauf der Karten des Beckmann-Konzerts sowie durch Spenden zusammen und sollen nun dem Café Grenzenlos zugutekommen. Von dieser Idee war auch der Düsseldorfer Unternehmer Günther J. Piff begeistert. Der Vorstandsvorsitzende der Adelta Finanz AG ist Stammgast im Breidenbacher Hof und war auch beim Konzert von Thomas Beckmann zugegen. Als er von der Idee erfuhr, mit den Konzerterlösen dem Café Grenzenlos zu helfen, entschied er spontan, den Betrag nochmals um die Summe von 3.000 Euro aufzustocken.

Alle Beteiligten sind nun stolz, dem Café Grenzenlos einen Scheck über insgesamt 5.000 Euro überreichen zu können. Die Scheckübergabe fand am Dienstag, den 11. Dezember 2012 um 12.00 Uhr im Breidenbacher Hof statt. Neben Hoteldirektor Cyrus Heydarian waren auch Thomas Beckmann sowie Anu Hey und Günther J. Piff anwesend. 

Das Café Grenzenlos wurde vor 17 Jahren vom „Verein grenzenlos“ gegründet um dem „Verlust gesellschaftlicher Kontakte“ entgegenzuwirken. Wer im Monat unter 770 Euro zur Verfügung hat, zahlt mittags für ein Drei-Gang Menü nur 2,50 Euro. Aber auch alle anderen Gäste sind herzlich Willkommen, sie zahlen für das Mittagsmenü 5,00 Euro. Hinter dem Herd steht als Garant für leckeres Essen Helmut Vogt – er war früher einmal Koch im Breidenbacher Hof.

 

Pressekontakt:             

KPRN network GmbH      

Simone Roemheld

Holzstraße 28        

80469 München
Tel.: 089 / 24 21 88 58 1             
E-Mail: roemheld.simone@kprn.de

 

Pressekontakt Breidenbacher Hof

Sina Hoekstra

Breidenbacher Hof

Königsallee 11

40212 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 160 90 157

E-Mail: sina.hoekstra@capellahotels.com

 

< Return to Press Releases & Awards Overview Page
Latest News from Breidenbacher Hof a Capella Hotel

Conference Room Heinrich-Heine Suite