press room

04.16.2013

Kultur auf der Kö am 28. April 2013

 „Der Wüt“

Oliver Steller spricht und singt Gedichte für Kinder

 

 

Düsseldorf, 12. April 2013 – Der Rezitator und Musiker Oliver Steller gilt als „Stimme deutscher Lyrik“. Er ist bekannt für sein Spiel mit Gedichten von Johann Wolfgang von Goethe, Ernst Jandel, Peter Maiwald und vielen anderen. Dabei darf seine Gitarre „Frieda“ niemals fehlen.

 

Schon mehrfach war der Rezitator mit der Gabe, Gedichte zum Leben zu erwecken, mit Programmen im Breidenbacher Hof zu Gast. Am 28. April 2013 gastiert er mit seinem neusten Kinderprogramm an der Kö. „Der Wüt“ bietet eine unterhaltsame Mischung aus Gedichten, Liedern und Zaubereien. Mitreißende Beats und ein wütendes Schlagzeugstück geben dem Programm seinen Namen.

 

Oliver Steller, seine Gitarre "Frieda", Dietmar Fuhr am Kontrabass und Bernd Winterschladen am Saxophon spielen mit Gedichten von Heine, Goethe, Ernst Jandl, Peter Maiwald, Schiller und vielen anderen namhaften deutschen Dichtern. Sie befreien die bekannten Texte von ihrer etwas angestaubt wirkenden Vergangenheit und laden zum Mitsingen, -sprechen und –klatschen ein. Neben den Gedichten gibt es Zaubertricks, Zungenbrecher und jede Menge Spaß. Steller schafft es wie kein anderer, in seinem Publikum – ob alt oder jung – helle Begeisterung für deutsche Lyrik zu entfachen.

 

Für seine Kinderprogramme erhielt Oliver Steller den Preis der deutschen Schallplattenkritik und ist seitdem für die Goethe-Institute weltweit unterwegs. 

 

Oliver Steller, Jahrgang 1967, hat seine Liebe zur Literatur nach der Schule wiederentdeckt und seitdem vertont er Gedichte. Im Anschluss an sein Musikstudium in den USA und einem Jahrzehnt als freischaffender Musiker gab der Gitarrist und Sänger 1995 sein Debüt als Rezitator.

 

 

 

Stellers Musikstudium in den USA und seine Studioarbeit mit den Bands von Carlos Santana und Miles Davis brachten ihm das Feeling für Blues und Jazz.  Seine einmalige Mischung aus gesprochenem und gesungenem Wort macht vor allem auch jungen Menschen wieder Lust auf Lyrik.

 

Eintrittskarten für das Konzert sind im Vorverkauf direkt im Breidenbacher Hof erhältlich. Der Preis für das Konzert in Verbindung mit der Afternoon Tea Time im Breidenbacher Hof beträgt 45,00 Euro pro Erwachsenem und 15,00 Euro pro Kind. Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr und ist zu empfehlen für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren.

 

Reservierungen unter 0211 - 160 90 153 oder per Email an genuss.bbh@capellahotels.com.

 

 

Pressekontakt:             

 

KPRN network GmbH      

Simone Roemheld

Holzstraße 28        

80469 München
Tel.: 089 / 24 21 88 58 1            
E-Mail: roemheld.simone@kprn.de

 

Pressekontakt Breidenbacher Hof

 

Sina Hoekstra

Breidenbacher Hof

Königsallee 11

40212 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 160 90 157

E-Mail: sina.hoekstra@capellahotels.com

 

zurück zu Pressemitteilungen & Awards
Latest News from Breidenbacher Hof a Capella Hotel

Konferenzraum Heinrich-Heine Salon