Welcome to Breidenbacher Hof, a Capella Hotel - An icon for Germany makes its stylish return

Was haben Heinrich Heine und Heike Makatsch gemeinsam? Beide sind in Düsseldorf geboren. Die Großstadt am Rhein steht nicht nur für den Rosenmontagsumzug oder die Königsallee: Düsseldorf zählt mehr als 600.000 Einwohner – die Metropolregion Rhein-Ruhr hat sogar über zehn Millionen Einwohner – und ist somit die größte und wirtschaftskräftigste Metropolregion in Deutschland. Mit dem drittgrößten Flughafen Deutschlands erweist sich Düsseldorf für zahlreiche nationale und internationale Unternehmen als attraktiver Standort. Auch viele Banken sind hier ansässig – nach Frankfurt ist Düsseldorf die zweitgrößte Banken- und Börsenstadt in Deutschland. Die Großstadt erweist sich als weltoffen und wartet mit 25 führenden internationalen Messen auf, zu der – wie es sich für die „Stadt der Mode“ gehört – auch die größte Modemesse der Welt zählt. Düsseldorf gehört neben Dresden zu den zwei einzigen schuldenfreien Städten Deutschlands und beweist damit wirtschaftliche Stärke. Dies spiegelt sich auch in der prachtvollen Königsallee und den unzähligen Konsumtempeln auf weiteren über eine Million Quadratmetern Verkaufsfläche wider.

Politisch gibt Düsseldorf zumindest in Nordrhein-Westfalen als Landeshauptstadt den Ton an. Mit vielen Theater- und Konzertsälen, Museen und anderen Kulturstätten bietet Düsseldorf ein breites und vielseitiges kulturelles Angebot. Weiter hat sich Düsseldorf als ein Zentrum für bildende Kunst und Architektur einen Namen gemacht. Die vielen historischen Gebäude, Brücken und Kirchen laden immer wieder zu einem Spaziergang durch Düsseldorf ein. Kritiker bezeichnen Düsseldorf oft als „Stadt der Schönen und Reichen“, wer sie aber selbst erlebt, erkennt einfach „eine Stadt, die reich ist an Schönem“.

Capella Hotels and Resorts und die Pearl of Kuwait Real Estate feierten nach drei Jahren Bauzeit im Mai 2008 die Wiedereröffnung des Breidenbacher Hofs, des Traditionshotels Düsseldorfs. Es ist die Wiedergeburt eines weltweit berühmten Grand Hotels in Deutschland und als erstes Stadthotel der Capella Hotels & Resorts ein weiterer Stern in der Capella-Konstellation. Im Jahr 1999 musste das Gebäude an der Düsseldorfer Königsallee wegen dringend notwendiger Sanierungsarbeiten geschlossen werden. Nach Abriss und einer dreijährigen Bauphase erlebt es nun seine Renaissance.

Der Breidenbacher Hof in Düsseldorf repräsentierte fast 200 Jahre lang den Inbegriff von Luxus und Gastlichkeit in Europa. Dieser Tradition verpflichtend, ist dies der Maßstab des neuen Hauses. Der Breidenbacher Hof, a Capella Hotel, bietet insgesamt 95 Gästezimmer und Suiten. Gäste genießen ein Höchstmaß an persönlichem Service mit zahlreichen, im Zimmerpreis inkludierten Annehmlichkeiten: freie An- und Abreisezeiten, WLAN-Zugang im gesamten Hotel, alkoholfreie Getränke im Refreshment Center der Gästezimmer, die Nutzung des Capella Living Rooms mit kostenfreien Getränken, Obst und Gebäck sowie Personal Assistants als persönliche Ansprechpartner vor, während und nach dem Aufenthalt. Das Gesamtobjekt Breidenbacher Hof an der Königsallee in Düsseldorf umfasst neben dem Luxushotel 18 private Residenzen, Büroräume auf 4.000m² sowie eine edle Ladenzeile mit mehreren namhaften Boutiquen, wie Escada, Calvin Klein, Marco Polo, Petit Bateau, die Parfümerie Schnitzler by Douglas und Hugo Boss.

„Allein schon die Erwähnung des Breidenbacher Hof ließ mich ehrfürchtig erschauern, als ich als junger Mann in das Gaststättengewerbe eintrat”, sagt Schulze, CEO der West Paces Hotel Group, Muttergesellschaft der Capella Hotels and Resorts. „Der Name stand für höchste Qualität und Service in allen europäischen Hotels. Mit den Capella Hotels and Resorts als Betreibergesellschaft des neuen Breidenbacher Hofs wollen wir nicht nur diese Tradition wieder auferstehen lassen, sondern neue Qualitätsmaßstäbe für erstklassige Standards im gesamten Hotel- und Gaststättengewerbe setzen.”

Die Gästeliste dieses Traditionshauses war über Jahrzehnte hinweg exklusiv – Adlige, Hollywoodstars, Politiker und viele andere Berühmtheiten waren zu Gast, bis es 1999 geschlossen werden musste. Nun wird das Hotel endlich wieder mit neuem Leben erfüllt. Wie schon beim Schwesterhotel Schloss Velden am Wörthersee gilt auch beim Breidenbacher Hof: Ein Haus mit Tradition – ein Haus mit Zukunft.

Weitere Informationen:

Breidenbacher Hof, a Capella Hotel

Königsallee 11

40212 Düsseldorf

Telefon: +49 211 160 900

< zurück zu Pressemitteilungen & Awards